Der Zug kommt…

..zumindest ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass am kommenden Sonntag der 47. Erfurter Karnevalsumzug stattfinden wird. Sicher ist das nicht – es könnte uns immer noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Vor vier Jahren wäre der Umzug fast sturmbedingt abgesagt worden, so wie es in einigen anderen Orten Thüringens auch passierte. Danach folgten zwei Corona-Absagen. Letztes Jahr haben dann schließlich die Stadt und die GEC den Umzug gemeinschaftlich den Umzug „vermasselt“.  Insofern ist die Vorfreude auf Sonntag groß.

Für mich wird der Umzug ein kleines Jubiläum – vor genau 20 Jahren bin ich das erste Mal auf dem Festwagen des MKC mitgefahren. 2010 fiel bereits der Umzug witterungsbedingt aus. Damals war die Stadt nicht in der Lage die Umzugsstrecke eis- und schneefrei zu bekommen. Der MKC hat sich damals spontan an einer Umzugsdemo beteiligt und wir sind die Karnevals-Umzugsstrecke mit Schneeschiebern und „Handgepäck“ abgelaufen.

Aus all den Jahren gibt es viele schöne Erinnerungen. Letztes Jahr haben wir erstmals nach der Absage des Erfurter Umzugs einen Marbach-Umzug organisiert. Rückblickend betrachtet, war dies einer der eindrucksvollsten. In dieser Woche werden wir noch die Wagen für den Umzug umbauen, den Motivwagen gestalten und dann hoffentlich mit großer Mannschaft am Sonntag bei gutem Wetter auf dem Domplatz mit der Wagennummer 32 starten. Anbei noch ein Link mit organisatorischen Hinweisen auf der Internetseite der Stadt und die Wagenreihung.

Orga-Hinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert