April, April!

Ein Plakat extra für den 1. April
Ein Plakat extra für den 1. April...
Eine ganze Menge mehr oder weniger gute Aprilscherze gab es heute zu vermelden. Hier in Berlin eröffnete unter anderem schon am Morgen das RBB den Reigen und meldete unter Bezug auf das Postministeriums, dort würde ab 1. Juni eine E-mail-Abgabe von 1 Cent pro Mail geplant und in Form einer Flatrate abgerechnet. Der NDR zog nach, interviewte die Verbraucherschützer und im Netz schlug dies in diversen Diskussionforen schon erhebliche Wellen. Erst im Laufe des Tages stellte sich heraus, dass es eine Aprilscherz-Initiative von 57 Radiosendern in Deutschland war. Allerdings war ich heute auch Bestandteil einer Aprilscherz-Aktion und dies obwohl ich gar nicht in Erfurt war 😉 Der linke Erfurter Infoladen Sabotnik und die Internetplattform Indymedia vermeldeten, ich sei zur Hausbesetzerszene übergelaufen und würde mich ab sofort für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum in der Landeshauptstadt einsetzen. Dazu hatten sie auch ein passendes Bild – nur das Wetter passte nicht zum Bild. Bei strahlendem Sonnenschein stand ich kurzärmlig mit Ute Karger, ehemals wie ich Landesvorsitzende der Jungen Union Thüringen, auf dem Erfurter Anger mit einem Transparent mit der Aufschrift „HÄNDE HOCH HAUS HER“.
JU-Plakat
... und ein stets aktuelles Plakat der JU
Entstanden ist dieses Bild im Original im letzten August, als wir am Rand des Besuchs von Gregor Gysi ein altes JU-Plakat reaktivierten. Das Hausbesetzerthema bleibt in Erfurt sicher auch nach dem 2. April aktuell, aber an meiner Meinung dazu hat sich gestern und heute nichts geändert und es wird sich auch morgen nichts ändern. Es gibt einige Rahmenbedingungen, die von den Besetzerinnen erfüllt werden müssten, um von der Stadt einen Mietvertrag für ein kommunales Gebäude zu bekommen. Das Besetzen von fremden Eigentum, Blokaden, Steinwürfe, Sachbeschädigungen und brennende Mülltonnen gehören allerdings nicht zu den Sachen die toleriert werden können. Zu einer inhaltlichen Diskussion bin ich nach wie vor bereit, alles Andere bleibt ein gut gemachter Aprilscherz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert